Logo - Abwasserbetrieb der Stadt Erkrath

Aktuelles

Erneuerung der Regen- und Schmutzwasserkanäle in der Taubenstraße

Aktuelles >>

Im Auftrag des Abwasserbetriebes der Stadt Erkrath werden auf einer Länge von 180 m die baufälligen und unterdimensionierten Regen- und Schmutzwasserkanäle in der Taubenstraße durch neue Hochlast­-Kunststoffrohre ersetzt. Die Rohre werden in offener Bauweise und im laufenden Betrieb ausgetauscht. Dabei kommt es zu keiner Beeinträchtigung oder Unterbrechung der Hausentwässerung.

 

Die Bauarbeiten beginnen an der Ecke Fasanenstraße und folgen dem Straßenverlauf bis zum Wendehammer. Zuvor wird eine 40 m lange Regenwasserhaltung zwischen Adlerstraße und Römerweg erneuert.

 

Der jeweils offene Teil des Kanal­grabens hat eine Länge von maximal 20 m, es werden also nur kurze Straßenabschnitte voll gesperrt. Zudem werden abschnittsweise Halteverbotszonen eingerichtet. Die Zufahrt für die Rettungs- und Müllfahrzeuge bleibt jederzeit gewährleistet.

 

Der Baubeginn ist für die erste Aprilwoche vorgesehen. Für Kanalbau und Wiederherstellung der Straße sind etwa 5 Monate vorgesehen. Die betroffenen Anwohner werden vor der Baumaßnahme durch Wurfsendungen noch genauer informiert.

 

Die Baukosten belaufen sich auf rund 420.000 €. Die Tiefbauarbeiten werden von der Fa. Kemna aus Neuss durchgeführt. Bauleiter des Städtischen Abwasserbetriebs für diese Baumaßnahme ist Herr Hüpping (Tel.: 0211 / 2407-6908; E-Mail: huepping@abwasserbetrieb-erkrath.de).

 

Für die auftretenden Behinderungen bittet der Städtische Abwasser­betrieb alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Zurück zur Übersicht

News

Eschenweg

MW-Kanal Eschenweg

mehr

Ausschreibung

Ausschreibung

mehr

Erneuerung der Regen- und Schmutzwasserkanäle in der Taubenstraße

Erneuerung der Regen- und Schmutzwasserkanäle in der Taubenstraße

mehr

Kanalneubau Mischwasserkanal Hans Sachs Weg, Hochdahl

Kanalneubau Mischwasserkanal Hans‑Sachs‑Weg, Hochdahl

mehr

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

mehr