Logo - Abwasserbetrieb der Stadt Erkrath

Willkommen


Wenn es ums Abwasser geht, sind Sie bei uns richtig!

Wir beraten Sie mit unserem Team in allen Fragen rund um die Abwasserbeseitigung.

Warum Abwasserbeseitigung?

Abwasserbeseitigung bedeutet für uns die systematische Sammlung und Ableitung von Schmutz - und Regenwasser mittels der städtischen Kanalisationsnetze. Geordnete Abwasserbeseitigung dient der Gesundheit der Bevölkerung und ist daher für alle wichtig.

Auch für die Stadt Erkrath und ihre Bevölkerung.

Das Kanalnetz der Stadt Erkrath

Unser Kanalnetz besteht aus Schmutzwasser-, Regenwasser- und Mischwasserkanälen und hat eine Länge von ca. 200 km. Der Durchmesser der Kanäle reicht von 0,2 m bis 2,50 m. Sie bestehen aus Materialien wie Steinzeug, Beton, Stahlbeton und Guss. Neuerdings werden auch Recyclingprodukte Wie HDPE (Polyäthylen) verwendet.

Was noch dazu gehört

Zum Kanalnetz der Stadt Erkrath gehören auch:

  • 6 Regenüberlaufbecken mit einem Fassungsvermögen bis zu jeweils 4.500 m³
  • 4 Regen- und Hochwasserrückhaltebecken sowie Regenklärbecken
  • 23 Pump- und Sonderbauwerke

Wohin mit dem Abwasser?

Wir leiten das Abwasser zu den Klärwerken Erkrath-Hochdahl und Neandertal. Das Abwasser aus dem Stadtteil Alt-Erkrath wird nach Düsseldorf-Gerresheim geleitet und im Klärwerk Düsseldorf-Nord gereinigt.

Das ist unser Job

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf Sanierung, Erhalt und Umbau unserer Anlagen. Ebenso sind wir für die Reinhaltung des Kanalnetzes zuständig. Dazu nutzen wir 4.500 Einstiegsschächte in die "Unterwelt". Und natürlich modernste Technik: Durch regelmäßige Kanalinspektionen mit einer TV-Kamera wissen wir immer, "was unten los ist". Außerdem sind wir mit der Planung und dem Neubau von Abwasseranlagen und Sonderbauwerken beschäftigt und betreuen "nebenbei" in den Außenbereichen des Stadtgebietes noch rund 100 Kleinkläranlagen und abflußlose Gruben. Die Besitzer dieser Anlagen und die Natur werden's uns danken!

Hier finden Sie den Anschluss

Etwa 99% der Erkrather Bevölkerung ist an die Erkrather Kanalisation angeschlossen. Wenn Sie auch "dazustoßen" wollen, finden Sie in der Entwässerungssatzung und in der Beitrags- und Gebührensatzung der Stadt Erkrath alle wichtigen Informationen zum Thema. Bei Interesse können Sie sich mit Herrn Marcel Berg in Verbindung setzen. Tel.: 0211 / 24076904.

 

 

News

Erneuerung der Regen- und Schmutzwasserkanäle im Kalkumer Feld hier: Betriebsferien Fa. Solbach

Erneuerung der Regen- und Schmutzwasserkanäle im Kalkumer Feld

hier: Betriebsferien Fa. Solbach

mehr

Austausch der Mischwasserkanäle im Dahlienweg und in der Blumenstraße

Austausch der Mischwaserkanäle im Dahlienweg und in der Blumenstraße

mehr

Kanalneubau Mischwasserkanal Eichenstraße, Hochdahl

Verlegung von sieben Mischwasserkanalhaltungen und sieben Schachtbauwerken im Bereich Eichenstraße / Lindenstraße.

mehr

Erneuerung der Regen- und Schmutzwasserkanäle am Kalkumer Feld

Am Kalkumer Feld werden im Auftrag des städtischen Abwasserbetriebes 540 Meter baufälliger Regen- und Schmutzwasserkanäle durch neue Hochlast-Kunststoffrohre ersetzt.

mehr

Änderung zur Vorgabe von Dichtheitsprüfung von privaten Abwasserleitungen

Im Juni 2020 hat der Landtag eine Änderung der „Verordnung zur Selbstüberwachung von Abwasseranlagen“ beschlossen, die am 13.08.2020 in Kraft getreten ist.

mehr

Neuerfassung Flächen

Neuerfassung der Flächen für die Niederschlagswassergebühr

mehr